Paket Dampfkessel

Heute gehören Dampfkessel- und Heißwasserkesselanlagen immer noch zu den Anlagen mit dem höchsten Gefährdungspotenzial. Hersteller von Dampfkesselanlagen, die ihre Produkte vertreiben möchten, müssen diese daher nach den grundlegenden Sicherheitsanforderungen der Europäischen Druckgeräterichtlinie (2014/68/EU) gestalten, in Bezug auf:

  • Auslegung (Entwurfsprüfung)
  • Werkstoffwahl / Fertigung (z.B. Schweißen)
  • Prüfungen (z.B. Zerstörungsfreie Prüfung)

Die Normensammlung "Dampfkesselanlagen" bietet einen kostengünstigen Zugang zu relevanten harmonisierten Normen im Volltext zu den Dampfkesselbaugruppen:

  • Wasserrohrkessel und Großwasserraumkessel
  • Überhitzer, Zwischenüberhitzer, Speisewasservorwärmer und Sicherheitszubehör
  • Rohrleitungen, die mit Dampfkessel verbunden werden, einschließlich das erste Absperrventil
  • Zwischenüberhitzer
  • Einrichtungen zur Wärmeversorgung oder Beheizung
  • Einrichtungen zur Aufbereitung und Zuteilung des Brennstoffes
  • Druckausdehnungsgefäße und Ausdehnungsbehälter.

Die für die Konstruktion, den Betrieb und die Prüfung unter anderem wichtigen Normenreihen DIN EN 12952 Teil 1 bis Teil 18 und DIN EN 12953 Teil 1 bis Teil 13 stehen in der jeweils gültigen Fassung zur Verfügung.

Aktualisierte Dokumente oder neue Normen im Bereich Dampfkessel sind für Sie kostenfrei im Jahresabonnementpreis enthalten. Zurückgezogene Dokumente können weiterhin eingesehen werden, um beispielsweise einen Schadensfall zu klären. Mit der komfortablen Volltextsuche wird die Suche nach Normen-Anforderungen präzisiert und vereinfacht.